Halloweeeeen

Für das Foto waren leider nicht mehr alle Beteiligten da.
Für das Foto waren leider nicht mehr alle Beteiligten da.

 

Gruselige Gestalten, Hexen, Geister, Skelett-Pferde…all das erwartete die Mitglieder und Freunde des Reitvereins *Zwei Schwalben Rischenau e.V.* an Halloween. 24 Kinder und Jugendliche im Alter von 2 – 16 Jahren feierten mit ihren Eltern, Omas, Opas und Onkeln das Gruselfest auf dem Rischenauer Reiterhof. Die Kinder und teilweise auch die Erwachsenen kamen mit tollen Kostümen an. Vor Ort schminkte eine der Muttis die Kleinen.

 

Danach ging es zu den Vierbeinern. Nach Herzenslust wurden die Pferde und Ponies nun von Groß und Klein mit Handmalfarbe farbenfroh gestaltet. Die ganze gruselige Meute zog nachmittags mit den bunten Fellnasen durch Rischenau. Der ein oder andere Dorfbewohner staunte nicht schlecht ob dieses ungewöhnlichen Anblicks.

 

Nach dem Ausritt wurde sich bei Spiel und Spaß in der Reithalle aufgewärmt und später dem Grusel-Buffet zugewandt. Glupsch-Augen-Pudding und Gulaschsuppe wurde von Rock`n`Smoke BBQ Food Truck gespendet. Die Getränke für Alle stellte der Reitverein.

 

Abschluss des Tages bildete die Vorführung der *Volti-Geister*. Die 2. Vorsitzende des Reitvereins hatte mit den Kindern und Jugendlichen der Voltigier-Gruppe eine Kür auf dem Pferd einstudiert, die beim Publikum großen Anklang fand.

 

Die Mithilfe aller Beteiligten machte dieses Halloween zu einem gelungenen schönen Familien-Tag...

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0